Falten unterspritzen Hamburg

Die wichtigsten Informationen zur Anwendung, Behandlung, Kosten und vieles mehr finden Sie hier.

Ihr Gesicht sieht müde und abgespannt aus? Aufgrund des Alterungsprozesses der Haut haben sich einige Falten gebildet, die sie gerne reduzieren möchten? Haben Sie Interesse an den verschiedenen Methoden, die es im Bereich Falten unterspritzen gibt? Wir haben Ihnen auf unserer Seite detaillierte Informationen rundum Faltenunterspritzung Hamburg zusammengestellt. So erfahren Sie, was es vorab zu beachten gibt, wie das Falten unterspritzt abläuft oder welche Kosten eventuell auf Sie zukommen können. Informieren Sie sich bei uns, was es alles über das Falten unterspritzen zu wissen gibt.

Welche Filler werden am häufigsten beim Falten unterspritzen verwendet?

Falten unterspritzen mit Hyaluronsäure

Verliert die Haut an Volumen und Elastizität, so können sich Falten bilden. Dies hängt unter anderem damit zusammen, dass die körpereigene Produktion von Hyaluronsäure mit der Zeit abnimmt. Mit einer Faltenunterspritzung mit Hyaluronsäure kann das Volumen in der Haut wieder aufgefüllt werden. So können Falten sichtbar reduziert werden und auch das Hautbild wird verfeinert. Die Hyaluronsäure kann in verschiedene Schichten der Haut injiziert werden, wie etwa die Obere oder tiefer liegende Schichten.

Falten unterspritzen mit Kollagen

Eine Faltenunterspritzung mit Kollagen, das vom Körper produziert wird, ist ebenfalls eine optimale Methode, um verloren gegangenes Volumen in der Haut aufzufüllen. Kollagen ist ein Stoff, der unter anderem für die Festigkeit des Bindegewebes zuständig ist. Lässt der Anteil von Kollagen im Gewebe nach, begünstigt das die Bildung von Falten. Das Falten unterspritzen mit Kollagen ist eine schonende, effektive Art, die Zeichen der Hautalterung zu mildern.

Falten unterspritzen mit Polymilchsäure

Polymilchsäure ist ein komplex aufgebauter Derma Filler, mit welcher sich eine Aufpolsterung der Haut erreichen lässt. Durch eine Faltenunterspritzung mit Polymilchsäure ist es möglich, bestehende Falten zu mildern und eingesunkene Hautpartien wieder aufzufüllen. So erhält Ihr Gesicht wieder ausdrucksstarke Konturen zurück.

Falten unterspritzen mit Eigenfett

Auch Eigenfett, das zuvor im Rahmen einer Liposuktion entnommen wurde, ist zur Aufpolsterung der Haut geeignet. Das Fettgewebe kann an nahezu allen Bereichen des Körpers entnommen werden, wie etwa am Bauch, den Beinen oder den Oberarmen. Nach einer Aufbereitung im Labor wird es schließlich wieder in die Haut injiziert, was es zu einer deutlichen Reduzierung von Falten im behandelten Bereich führt.

Faltenbehandlung mit Botulinumtoxin A

Falten, die durch mimische Bewegungen entstanden sind, lassen sich durch eine Faltenbehandlung mit Botulinumtoxin A reduzieren. Der synthetisch hergestellte Wirkstoff wird in die Haut injiziert und hemmt in der Folge die Übertragung eines bestimmten Botenstoffs auf die Nerven. Eine Lähmung der betroffenen Muskeln tritt auf, was zu einer Entspannung im behandelten Bereich führt. Die Lähmung der Muskulatur kann auch die Entstehung von neuen Falten im behandelten Bereich stoppen.

Mit welchen Kosten muss bei einer Faltenunterspritzung in Hamburg gerechnet werden?

Kosten einer Faltenunterspritzung mit Hyaluronsäure und Kollagen:

  • Die Kosten für eine Faltenunterspritzung in Hamburg können ganz unterschiedlich ausfallen, abhängig von der Art der angewandten Methode und dem Umfang der Behandlung. Außerdem spielt es natürlich eine Rolle, wie viel Wirkstoff bei der jeweiligen Faltenunterspritzung eingesetzt werden muss. Bei einer Faltenunterspritzung mit Hyaluronsäure müssen Sie mit Kosten zwischen 300 und 400 Euro pro Sitzung rechnen. Das Falten unterspritzen mit Kollagen kann bis zu 500 Euro pro Sitzung kosten.

faltenunterspritzen hamburg

Kosten einer Faltenunterspritzung mit Eigenfett:

  • Deutlich teurer fällt eine Faltenunterspritzung mit Eigenfett aus, das es eine Kombination von zwei verschiedenen Behandlungen darstellt: Liposuktion und Faltenbehandlung. Je nach Umfang der Kombinationsbehandlung belaufen sich die Kosten auf 1.500 und 4.000 Euro. Dieser Preis bezieht sich auf die erste Sitzung, bei der zuerst die Fettabsaugung und anschließend das Falten unterspritzen erfolgt. Das entnommene Fett kann dann für weitere Behandlungen eingelagert werden und die nächsten Sitzungen kosten dann zwischen 150 und 200 Euro. So ist zwar die erste Behandlung deutlich teurer als bei anderen Methoden, die Folgesitzungen liegen aber wieder in erschwinglichen Bereichen.

Kosten der Falten glätten mit Polymilchsäure und Botulinumtoxin A:

  • Beim Falten unterspritzen mit Polymilchsäure kostet eine Behandlungssitzung zwischen 400 und 800 Euro, abhängig vom Umfang und der Menge an eingesetztem Wirkstoff. 350 bis 500 Euro müssen Sie für eine Faltenbehandlung mit Botulinumtoxin A einrechnen.

Sie erhalten bei einem ersten, beratenden Gespräch Ihren persönlichen Kostenplan, abgestimmt auf Ihre Wünsche. Oft ist es auch möglich, eine Faltenunterspritzung zu finanzieren. 

Vor einer Faltenunterspritzung – worauf sollte geachtet werden?

faltenunterspritzen hamburg

Bestimmte Medikamente dürfen vor einer Faltenunterspritzung unter ärztlicher Aufsicht abgesetzt oder umgestellt werden. Dies gilt in besonderem Maße für blutverdünnende Arzneimittel, beispielsweise ASS oder Aspirin.

Auch auf alkohol- oder nikotinhaltige Genussmittel sollten Sie etwa 24 Stunden vor dem geplanten Falten unterspritzen verzichten. 

Ein Gesundheitscheck durch einen Allgemeinmediziner ist ratsam, denn so lassen sich auch Ausschlussgründe oder Risiken für eine Faltenunterspritzung ausschließen.

 

Faltenunterspitzung mit Hyaluron – wie verläuft die Behandlung?

Bevor die eigentliche Faltenunterspritzung mit Hyaluron beginnt, wird Ihre Haut gereinigt und von Kosmetika befreit. Anschließend erfolgt die Auftragung einer speziellen Betäubungssalbe, falls erforderlich oder gewünscht. Die Injektion der Hyaluronsäure wird mit dünnen, sehr feinen Nadeln durchgeführt. Nach 10 bis 30 Minuten ist die Faltenunterspritzung mit Hyaluron beendet.

 

Falten unterspritzen mit Kollagen – wie ist hier der genaue Ablauf?

Bei einer Faltenunterspritzung mit Kollagen kommen ebenfalls sehr feine, dünne Nadeln zum Einsatz, die auch zu tieferen Hautschichten vordringen können. Schmerzen treten so gut wie gar nicht auf, sodass das Auftragen einer Betäubungssalbe meist nicht erforderlich ist. Das Falten unterspritzen mit Kollagen dauert etwa 15 bis 30 Minuten.

 

Falten glätten mit Polymilchsäure – wie verläuft diese Methode?

Vor dem Falten glätten mit Polymilchsäure wird eine Anästhesiesalbe aufgetragen, bevor die Injektion in mittlere bis tiefe Hautschichten durchgeführt wird. Nach der Faltenunterspritzung erfolgt eine kurze Massage durch den behandelnden Arzt, um eine gute Verteilung des Wirkstoffs zu erreichen

 

Falten glätten mit Botulinumtoxin A – wie läuft die Behandlung ab?

Auch bei einer Faltenbehandlung mit Botulinumtoxin A kann vorab eine Betäubungssalbe aufgetragen werden, sodass Sie den Einstich mit den feinen Injektionsnadeln nicht spüren. Nur etwa 10 Minuten dauert im Durchschnitt das Falten glätten mit Botulinumtoxin A.

 

Falten unterspritzen mit Eigenfett – wie funktioniert das?

Eine Faltenunterspritzung mit Eigenfett setzt sich aus zwei unterschiedlichen Behandlungen zusammen: Fettabsaugung und Faltenunterspritzung. Die Fettabsaugung wird zuerst durchgeführt, wobei es sich um eine minimal-invasive Behandlungsform handelt. Über sehr kleine Schnitte in der Haut werden die dünnen Kanülen eingeführt und die Fettzellen aus dem Gewebe gelöst. Die Liposuktion für eine Faltenunterspritzung mit Eigenfett kann an vielen Bereiche des Körpers erfolgen. Zu den klassischen Behandlungsregionen zählen etwa Bauch, Hüfte, Beine und Oberarme.

Die entnommenen Fettzellen werden noch labortechnisch behandelt und sind anschließend bereit für die Faltenbehandlung. Die Eigenfett Unterspritzung erfolgt mittels von hauchdünnen Injektionsnadeln und meist ist das Auftragen einer Anästhesiesalbe nicht erforderlich.

Nachbehandlung einer Faltenbehandlung – was sollte beachtet werden?

Nach einer Faltenbehandlung, ob mit Hyaluronsäure, Botulinumtoxin A oder anderen Wirkstoffen, ist der behandelte Bereich in den ersten Tagen mit Vorsicht zu behandeln. So sollten Sie es vermeiden, sich rundum die Einstichstellen zu jucken oder die Region zu massieren. Positiv auf den Heilungsprozess können sich Kühlungen auswirken, die sie in regelmäßigen Abständen durchführen.

In der ersten Zeit sind körperliche Anstrengungen zu unterlassen, was natürlich auch für Sport aller Art gilt. Ansonsten könnte es dazu führen, dass es durch das übermäßige Schwitzen dazu kommt, dass sich die Einstichstellen entzünden oder sich der injizierte Stoff nicht einlagert. Auch sollten Sie Besuche von Sauna oder Solarium ist den ersten Tagen unterlassen.

faltenunterspritzen hamburg

Wer darf Falten unterspritzen – welcher Arzt ist der richtige?

Ein erfahrener, fachkundiger Arzt ist ein ausschlaggebender Punkt für eine zufriedenstellende Faltenunterspritzung nach Ihren Wünschen. So kommen unter anderem folgende Fachärzte für das Falten unterspritzen infrage:

  • Facharzt für plastische und ästhetische Chirurgie

  • Fachärzte für Dermatologie

  • Fachärzte im Bereich Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie

Bei einer Faltenunterspritzung mit Eigenfett sollte man sich an einen Facharzt für plastische und ästhetische Chirurgie wenden. Dieser sollte ausreichend Erfahrung auf diesem Gebiet haben, da neben der Faltenunterspritzung auch die Liposuktion durchgeführt werden muss.

Auch die Mitgliedschaft in verschiedenen renommierten, medizinischen Gesellschaften kann auf der Suche nach einem adäquaten Facharzt helfen. Ein Blick auf die jeweilige Praxisseite reicht meist aus, um die verschiedenen Mitgliedschaften zu sehen, wie etwa:

  • GDÄC: Gesellschaft für Ästhetische Chirurgen
  • DGPRÄC: Deutsche Gesellschaft der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgen
  • Deutsche Gesellschaft für Ästhetische Botulinumtoxin-Therapie e.V.
  • VDÄPC: Vereinigung der Deutschen Ästhetisch-Plastischen Chirurgen

Legen Sie Ihr Augenmerk auch auf die Fortbildungsmaßnahmen des jeweiligen Arztes. Gerade im Bereich der Hersteller von Hyaluronsäure, Botulinumtoxin A und Co. werden immer wieder Schulungen angeboten. Ist die Teilnahme nicht auf der Seite des Arztes verzeichnet, denken Sie daran, sich im Beratungsgespräch danach zu erkundigen.

Wann ist das Ergebnis beim Falten glätten sichtbar?

Wann die ersten Resultate nach dem Falten glätten zu sehen sind, hängt maßgeblich von der Behandlungsmethode und dem Wirkstoff ab. So ist bei einer Faltenunterspritzung mit Eigenfett, Kollagen oder Hyaluronsäure ein erstes Ergebnis direkt nach der Behandlung zu sehen.

Bei einer Faltenbehandlung mit Botulinumtoxin A dauert es bis zu 2 Wochen, bis sich ein erstes Resultat zeigt. Dies hängt damit zusammen, dass die Muskelaktivität im behandelten Bereich erst einmal vollständig gestoppt werden muss. Erst dann kann die Reduzierung der Falten beginnen.

Wann sollte eine Faltenunterspritzung wiederholt werden?

Eine Faltenunterspritzung sollte dann wiederholt werden, wenn Sie mit dem Ergebnis nicht mehr zufrieden sind. Der Effekt der verschiedenen Behandlungsmethoden hält unterschiedlich lange an. So kann es sein, dass Ihre Haut nach einer Faltenunterspritzung mit Polymilchsäure für bis zu 3 Jahren noch jugendlich und frisch wird. Nur etwas weniger lang hält das Resultat bei einer Faltenunterspritzung mit Eigenfett, das nach etwa 2 Jahren nachlässt.

Nach einer Faltenbehandlung mit Hyaluronsäure hält die sichtbare Glättung der Falten für etwa 6 Monate an, während Botulinumtoxin A für etwa 4 Monate die Aktivität der Muskeln hemmt.

Wie schnell der Wirkstoff vom Körper abgebaut und abtransportiert wird, ist bei jedem Menschen verschieden. Auch die eigenen Lebensumstände und der individuelle Hauttyp spielen beim Nachlassen des Behandlungsresultats eine wichtige Rolle. So können die angegebenen Zeitspannen kürzer oder auch länger ausfallen.

faltenunterspritzen hamburg

Wie oft sollte eine Faltenbehandlung wiederholt werden?

Es gibt keine Richtlinien, in welchen Zeitabständen eine Faltenbehandlung stattfinden sollte. Generell können Sie beliebig oft eine Faltenunterspritzung durchführen lassen, sobald Sie eben mit dem Behandlungsergebnis nicht mehr zufrieden sind. Ein Vorteil ist: je öfter Sie eine Faltenbehandlung durchführen lassen, desto länger werden die Abstände zwischen den einzelnen Behandlungen.

faltenunterspritzen hamburg

Werden bei dem Eingriff Schmerzen empfunden?

Eine Faltenbehandlung ist nur mit sehr geringen oder auch gar keinen Schmerzen verbunden. Bei Bedarf kann vor der Behandlung eine spezielle Anästhesiesalbe aufgetragen werden, welche die betreffenden Areale für einen kurzen Zeitraum betäubt. So merken Sie nichts von den Einstichen. Nach einer Faltenbehandlung, je nach Methode, kann es zu leichten Spannungs- und Druckgefühlen kommen.

Wann ist man beim Falten unterspritzen wieder gesellschaftsfähig?

Bei den meisten Behandlungsarten sind Sie sofort wieder gesellschaftsfähig. Es kann lediglich sein, dass die Einstichstellen leicht gerötet und etwas geschwollen sind. Treten in den ersten Tagen nach dem Falten unterspritzen Blutergüsse auf, so lassen sich diese einfach überschminken.

Welche Körperregionen eignen sich zum unterspritzen mit den verschiedenen Fillern?

mit Hyaluronsäure

Das Falten unterspritzen mit Hyaluronsäure bietet sich für alle Falten an, welche aus einem Volumenverlust resultieren. Dies gilt etwa für Falten in folgenden Arealen:

  • rundum Augen und Mund
  • im Bereich der Nasen und Wangen

mit Kollagen

Auch die Faltenunterspritzung mit Kollagen ist bei Falten ideal, die durch Volumen- und Elastizitätsverlust entstanden sind. Die Einsatzbereiche sind sehr vielfältig und so wird Kollagen etwa rundum Augen, Wangen oder Mund gespritzt. Auch im Bereich der Hände kann eine Faltenunterspritzung mit Kollagen zur Verjüngung angewandt werden.

  • Gesicht: Augen, Wangen und Mund
  • Hände

Mit Polymilchsäure

Falten, welche durch herabgesunkene Hautpartien entstanden sind, lassen sich sehr gut mit Polymilchsäure reduzieren. Polymilchsäure bietet sich beispielsweise in folgenden Bereichen an:

  • Glättung der Haut im Gesicht
  • Reduzierung von sehr tiefen Falten, etwa den sogenannten Zornesfalten
  • Lippenvergrößerung

mit Botulinumtoxin A

Eine Faltenbehandlung mit Botulinumtoxin A bietet sich für mimische Falten an, also für solche, die durch eine erhöhte Muskelaktivität entstanden sind. In folgenden Arealen wird Botulinumtoxin A häufig angewandt:

  • mimische Falten im Gesicht, Denkerfalten, Zornesfalten und andere
  • im Bereich der Hände

Mit Eigenfett

Auch die Einsatzbereiche von Eigenfett im Rahmen der Faltenunterspritzung sind sehr vielfältig. So ist diese Art der Behandlung ideal, um verloren gegangenes Volumen aufzufüllen, etwa im Bereich von Stirnfalten, Augenfalten oder Lippenfalten. Weitere Einsatzgebiete von Eigenfett:

  • Auffüllung von Lippenvolumen
  • Vergrößerung der Brust
  • zur Reduzierung von Cellulite
  • Kombinationsbehandlung
  • zu Facelift oder Augenlidstraffung
  • sichtbare Reduzierung von Narben
faltenunterspritzen hamburg

Falten glätten – welche Füllstoffe werden am häufigsten verwendet?

Sehr häufig werden Faltenunterspritzungen mit Hyaluronsäure durchgeführt. Der Wirkstoff wird auch vom eigenen Körper produziert und weist aus diesem Grund eine sehr gute Verträglichkeit auf. Hyaluronsäure ist in der Lage, hohe Mengen an Wasser zu binden und so fehlendes Volumen wieder auszugleichen.

faltenunterspritzen hamburg

Muss beim Falten unterspritzen mit Risiken gerechnet werden?

Auch das Falten unterspritzen ist mit Risiken verbunden, wie jede andere medizinische Behandlung. Allerdings handelt es sich nur um minimale Risiken und so kann es beispielsweise in den ersten Tagen zu Schwellungen oder leichten Rötungen im behandelten Bereich kommen. Unter Umständen kann es auch zur Ausbildung von Blutergüssen kommen, die nach einigen Tagen wieder von alleine verschwinden.

In sehr seltenen Fällen kann eine Infektion an den Injektionsstellen auftreten und auch andere Nebenwirkungen sind möglich:

  • Hautverfärbung im behandelten Bereich
  • Ausbildung von verhärteten Knoten
  • die Empfindlichkeit der Haut ist gestört
  • Unverträglichkeitserscheinungen auf die Substanz
  • nach einer Infektion kann es zur Bildung von Narben kommen

Um eventuelle Risiken auf ein Mindestmaß zu beschränken, ist es wichtig, dass Sie einen erfahrenen, speziell geschulten Facharzt finden.

Für wen ist eine Faltenunterspritzung besser nicht geeignet?

Bestimmte akute oder chronische Krankheiten schließen eine Faltenunterspritzung aus. Dazu gehört beispielsweise eine akute Herpes-Erkrankung an den Lippen oder an einem anderen Bereich im Gesicht. Auch Autoimmunerkrankungen, wie Morbus Crohn, stellen einen Ausschlussgrund für eine Faltenbehandlung dar. Weitere Gründe oder Begleitumstände, die gegen eine Faltenunterspritzung sprechen:

  • Schwangerschaft
  • Stillzeit
  • bekannte Allergie gegen die Wirkstoffe
  • Entzündungen der Haut

Muss eine Faltenbehandlung aus eigener Tasche bezahlt werden?

Die Kosten für eine Faltenbehandlung müssen Sie selber tragen, da es sich nicht um eine medizinisch notwendige Behandlung handelt. Bei Behandlungen, die rein aus ästhetischen Gründen durchgeführt werden, ist eine Kostenübernahme durch die Krankenkasse nicht möglich. Anders sähe dagegen der Fall aus, wenn es sich um eine Narbenbehandlung mit Hyaluronsäure handelt. In diesem Fall wäre eine Kostenübernahme seitens der Krankenkasse möglich.

Falten unterspritzen Hamburg – ein kurzes Fazit

Das Falten unterspritzen in Hamburg ist ideal, um die Spuren der Zeit im Gesicht oder an anderen Stellen des Körpers zu mildern und die Alterung der Haut für einen bestimmten Zeitraum aufzuhalten. Entscheidend ist, dass Sie einen versierten Experten finden, dem Sie Ihr Vertrauen schenken können. So erhalten Sie von einem kompetenten Facharzt einen individuellen Behandlungsplan für eine Faltenunterspritzung, die genau auf Sie abgestimmt ist. Auf unserer Seite können Sie sich ausführlich über die verschiedenen Behandlungsmethoden und deren Möglichkeiten informieren.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen